Zuhause bei den Reiningers

Alles fein für Groß und Klein!

Es ist lebendig im Hause Reininger. Drei Frauen geben den Ton an. Sie treffen sich gerne rund um die im Haus zentral gelegene Kochinsel. Es riecht nach frischem Kuchen und wir spüren gleich zu Beginn unseres Besuchs, dass in dieser Küche schon alles seinen Platz und scheinbar auch seine Selbstverständlichkeit  hat. Jana - die ältere der beiden Schwestern - bäckt sehr gerne und überrascht uns zur Begrüßung mit ihrem Lieblingskuchen, während ihre kleine Schwester Emma fröhlich dahinplaudert und uns erklärt, warum sie die Küche so besonders findet.

Sabine Reininger brachte bei der Ausführung ihre eigenen Ideen und Ansprüche mit ein. Ihr Stil zieht sich durch das ganze Haus und ist in der Küche, dem Zentrum und kommunikativen Herzen des Hauses, besonders stark spürbar. Hier spielt es sich ab, hier trifft sich die Familie rund um die Kochinsel.Die Küche selbst ist mit weißen, grifflosen Fronten versehen und supermatt lackiert. Alle Laden sind mit Softeinzügen und sanft schließenden  Drehtüren ausgestattet. Ein echtes Highlight dieser optisch schlicht gestalteten Küche bilden die Natursteinarbeitsplatte aus Granit und die hochwertige Kombination mit Eichenholz.

Jede Tageszeit hat ihr eigenes Ambiente. Die Beleuchtung in der stylischen Küche lässt sich bequem mit dem Smartphone steuern und dieser Stimmung anpassen. 
Der Hausherr Thomas Reininger hat uns das mit einem Handgriff stolz 
demonstriert.